Kurort Ustroń Infolinie +48 33 854 54 54 Online Terminvereinbarung MTA Kurort Ustroń auf Facebook
Polnische VersionEnglische Version

Kinesiotherapie 

Kinesiotherapie – Heilung durch Bewegung, Heilgymnastik. Die Grundlage für diesen Bereich der Physiotherapie sind Bewegungsübungen. Die Bewegung wird zu einem Arzneimittel, das Einfluss auf den gesamten Organismus hat.

AKTIVE ÜBUNGEN GEGEN WIDERSTAND – GESUNDHEIT, KÖRPERLICHE LEISTUNGSFÄHIGKEIT 

Das Ziel der Übungen ist die Steigerung der Muskelkraft und -ausdauer mit dem Ziel gesunder Muskeln. Die Übungen beruhen auf selbständigen Bewegungen der Gelenke mit gleichzeitiger Überwindung eines zusätzlichen äußeren Widerstands. Entlastungsübungen gegen Widerstand werden in der Regel ausgeübt, indem eine zusätzliche Entlastung in Form von Gewichten, einem zusätzlichen Leinen-Set, Blöcken oder Manschetten eingesetzt wird. Man kann auch Bänder, Federn, Hand-Widerstand, Hanteln, Gummibänder und schiefe Ebene einsetzen.

Wirkung der Übungen:

  • Stärkung der Muskeln,
  • Verbesserung der Ausdauer,
  • Verbesserung der körperlichen Verfassung,
  • Bildung von Muskelmasse,
  • Gewichtsabnahme,
  • besseres Wohlbefinden.

ENTLASTUNGSÜBUNGEN – GESUNDHEIT, KÖRPERLICHE LEISTUNGSFÄHIGKEIT, SCHMERZLINDERUNG 

Die Übungen wirken Muskelatrophien entgegen, stimulieren die Bildung von Muskelmasse, was eine freie Bewegung von Gliedmaßen oder ihrer Teile ermöglicht. Sie ermöglichen auch die Ausführung von Gelenkbewegungen in vollem Ausmaß, unterstützen die richtige Elastizität der Muskeln, die Gelenke, Bänder und andere Strukturen bewegen. Zu den Entlastungsmöglichkeiten gehören: Aufhängen des trainierten Gliedmaßes, Reduzierung der Reibung gegen den Boden, Eintauchen des Kranken in Wasser, Unterstützung des trainierten Gliedmaßes durch den Physiotherapeuten. Entlastungsübungen bewirken keine zusätzlichen Überlastungen von Gelenken.

Wirkung der Übungen:

  • Verbesserung der Funktionen,
  • Stärkung der Muskeln,
  • Verbesserung der allgemeinen körperlichen Verfassung,
  • Verbesserung des Lebenskomforts.

ÜBUNGEN IM HUBBARD-TANK – KÖRPERLICHE LEISTUNGSFÄHIGKEIT, SCHMERZLINDERUNG, GESUNDHEIT 

Das ist eine Art von Wassergymnastik. Die Übungen finden in speziell entwickelten kinesiotherapeutischen Wannen statt, die ein volles Bewegungsausmaß der oberen und unteren Gliedmaßen ermöglichen. Die Übungen werden in einer passiven oder aktiven Form durchgeführt.

Wirkung der Übungen:

  • Wiedergewinnung der verlorenen Funktion,
  • Stärkung der Muskeln,
  • Verbesserung der Funktionen,
  • Wiederherstellung der Selbstständigkeit,
  • Verbesserung des Lebenskomforts.

INDIVIDUELLE GYMNASTIK UND GERÄTEGYMNASTIK – GESUNDHEIT, GEWANDTHEIT UND KÖRPERLICHE LEISTUNGSFÄHIGKEIT

Die Übungen werden an die aktuellen funktionellen Möglichkeiten und die Erkrankungen der Patienten angepasst. Sie werden bei Knochen-, Gelenk-, Muskel-, Nervenerkrankungen sowie bei Erkrankungen der Atemwege und des Kreislaufsystems angewendet.

Wirkung der Übungen:

  • Verbesserung der allgemeinen körperlichen Verfassung,
  • Verringerung von Schmerzen,
  • Verbesserung der Leistungsfähigkeit.

KARDIOLOGISCHE GYMNASTIK – GESUNDHEIT, KÖRPERLICHE LEISTUNGSFÄHIGKEIT, GEWANDHEIT 

Diese spezielle Gymnastik wird nach Herzinfarkt, bei koronarer Herzkrankheit, Bluthochdruck, nach Herzchirurgie, bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen des Kreislaufs ohne Symptome von Herzinsuffizienz oder mit relativer Herzinsuffizienz angewendet.

Wirkung der Gymnastik:

  • Verbesserung der allgemeinen körperlichen Verfassung,
  • Erhöhung der Effizienz des Herzens und des Kreislaufsystems,
  • Vermeiden der Folgen körperlicher Inaktivität.

GRUPPENGYMNASTIK – GESUNDHEIT, GUTE KÖRPERLICHE VERFASSUNG UND LEISTUNGSFÄHIGKEIT, GEWANDTHEIT

Die Übungen in der Gruppe werden an die Bedürfnisse der einzelnen Teilnehmer angepasst. Professionell durchgeführte Übungen sind der wichtigste Bestandteil der Physiotherapie. Die Übungen haben die Erweiterung der Beweglichkeit und die Steigerung der Muskelstärke sowie die Verbesserung der körperlichen Verfassung und der Leistungsfähigkeit aller Systeme des Organismus, dessen Funktionen infolge von Erkrankungen oder Verletzungen beeinträchtigt wurden, zum Ziel.

Wirkung der Gymnastik:

  • Verbesserung der körperlichen Verfassung,
  • Verbesserung der allgemeinen körperlichen Verfassung,
  • Verringerung von Schmerzen,
  • Gewichtsabnahme.

KOMPRESSIONSTHERAPIE – GESUNDHEIT, VERBESSERUNG DER FUNKTIONEN, BESSERE KÖRPERLICHE VERFASSUNG 

Dies ist ein Bestandteil der komplexen antiödemösen Therapie, die auf der Anwendung von Kompression durch die Applikation spezieller Bandagen beruht. Es ist wichtig, dass die Kompressionstherapie von professionellem Personal und entsprechend den Voraussetzungen angewendet wird.

Wirkung der Kompressionstherapie:

  • Beseitigung von venösen und lymphatischen Stasen,
  • Verbesserung des Lebenskomforts,
  • Profylaxe infektiöser Komplikationen,
  • Gewichtsreduzierung.

ÜBERWACHTES FAHRRAD-INTERVALLTRAINING – GESUNDHEIT, LEISTUNGSFÄHIGKEIT, KÖRPERLICHE VERFASSUNG 

Im Trainingsaal befinden sich 16 Fahrräder mit ständiger Überwachung und Aufzeichnung des Herzschlags, der Pulswerte und des Blutdrucks. Das Training dauert circa 20 Minuten. Die Belastung wird an jeden Patienten individuell angepasst, je nach Untersuchungsbefunden und klinischem Zustand. Auf den Körper des Patienten werden Elektroden geklebt und ihm wird eine Blutdruckmanschette angelegt. Während des Trainings besteht die Möglichkeit, die Belastungswerte im Falle einer Intoleranz gegenüber der körperlichen Betätigung oder Feststellung einer höheren im Vergleich zu der vorausgesetzten Toleranz zu ändern. Auf dem Computer-Monitor werden EKG-, Blutdruck- und Herzschlagwerte aufgezeigt. Das Training wird vor allem für Patienten mit Erkrankungen des Herzmuskels, nach Angioplastie sowie bei Personen mit einem implantierten Schrittmacher oder Kardioverter-Defibrillator, bei Patienten mit Hypertonie und Herzarrhythmien empfohlen.

Wirkung des Trainings:

  • Verbesserung der Leistungsfähigkeit,
  • Verbesserung des Lebenskomforts,
  • besseres Wohlbefinden,
  • Wiederherstellung der Leistungsfähigkeit.

GEHTRAINING – GESUNDHEIT, KÖRPERLICHE VERFASSUNG, VERBESSERUNG DER FUNKTIONEN, SELBSTÄNDIGKEIT 

Ein Physiotherapeut führt ein entsprechendes Programm der Umerziehung des Gehens zur Beseitigung von Gehfehlern durch. Das Gehtraining als Unterricht soll individuell durchgeführt werden. Eine richtige Therapie besteht zuerst in Übungen zwischen Barrieren, dann lernt der Patient sich mithilfe eines Rollstuhls zu bewegen, dann mithilfe eines Rolators, dann Gehen mit Krücken und in der fortgeschrittenen Phase auf dem Laufband bei verschiedenen Einstellungen von Geschwindigkeit und Winkel. Es werden auch speziell vorbereitete Lehnen und Stege verwendet.

Wirkung des Trainings:

  • Verbesserung des Lebenskomforts,
  • Wiederherstellung der Selbständigkeit,
  • Verbesserung der allgemeinen körperlichen Verfassung.

NORDIC WALKING – GESUNDHEIT, KÖRPERLICHE LEISTUNGSFÄHIGKEIT, KONTAKT MIT DER NATUR 

Dies ist eine natürliche körperliche Aktivität. Es ist ein Marsch oder ein Spaziergang, der durch den Einsatz von speziell entwickelten Stöcken um die Betätigung des Schultergürtels bereichert wird. Nordic walking erleichtert das Besteigen von Anhöhen. Der Marsch mit Stöcken reduziert die Belastungen von Schienbeinen, Knien, Hüften und Rücken und entlastet die Gelenke. Der Teilnehmer des Marsches verbrennt auch mehr Kalorien im Vergleich zum traditionellen Gehen oder Joggen.

Wirkung des Trainings:

  • Stärkung der Muskeln,
  • Verbesserung der Leistungsfähigkeit,
  • Gewichtsabnahme,
  • Steigerung der Vitalität,
  • Verbesserung der Funktionen.

FITNESSCENTER – SCHÖNHEIT, MODELLIERUNG DER SILHOUETTE, KÖRPERLICHE LEISTUNGSFÄHIGKEIT 

Im Fitnessraum werden Übungen gegen Widerstand ausgeübt. Zu diesem Zweck verwendet man spezielle Geräte. Ein Programm für das Krafttraining wird individuell für jeden Übenden durch den Therapeuten entwickelt.

Wirkung des Trainings:

  • Stärkung der Muskeln,
  • Verbesserung der Ausdauer,
  • Verbesserung der körperlichen Verfassung,
  • Bildung von Muskelmasse,
  • Gewichtsabnahme,
  • besseres Wohlbefinden.

MANUELLE THERAPIE (NACH MULLIGAN) – SCHMERZLINDERUNG, VERBESSERUNG DER BEWEGUNGSFUNKTIONEN 

Das ist eine spezialistische diagnostisch-therapeutische Methode, die auf der Anwendung von speziellen Techniken beruht, die sich direkt auf die Gelenke auswirken und indirekt auf das Nervensystem und die Muskulatur. Das Konzept von Mulligan setzt eine vollkommene Schmerzlosigkeit während der Anwendung von kinesiotherapeutischen Behandlungen voraus. Das Konzept beruht auf einer Kombination der passiven und aktiven Bewegung in demselben Gelenk und der Ausführung einer entsprechenden Anzahl von Wiederholungen.

Wirkung der Therapie:

  • Wiederherstellung der vollen Beweglichkeit,
  • Verbesserung des Lebenskomforts,
  • Verbesserung der Funktionen.